iStock-485088676
SZI Schiesszentrum GmbH - Ihre Schiessanlage in Hohenzell im Innviertel
Schießtraining mit Komfort...

Ihre Schiessanlage im Innviertel

Ob in der Freizeit als Jäger, Gelegenheitsschütze, Sportschütze, Paintball – Spieler oder bzw. und als Feinschmecker in unserer Gastronomie. Aber auch für berufliche Angelegenheiten haben wie einiges zu bieten.

Angefangen von verschiedene Ausbildungen auf unseren Schießständen, über taktische Möglichkeiten im Schießkino, bis hin zu Paintball. Aber nicht zu vergessen ist der Seminarraum, der in jede Veranstaltung eingebunden werden kann.

 

 

 

 

… immer einen Schuss voraus

Die Firma Schiesszentrum Innviertel GmbH wurde im Jahr 2018 gegründet und ist grundsätzlich eine Errichter und Betreiber GmbH.

Das Schiesszentrum wird in weiterer Folge an 5 Bereiche vermietet:

  1. An die Firma Waffen Ortner
    … die ein Sport.- und Jagdwaffengeschäft und einem Schiesskino für den scharfen Schuss betreibt.
  1. An die Firma Paintball Innviertel
    … die das moderne Räuber und Gendarm Spiel mit einer 320m² großen Halle anbieten.
  1. An einen Gastrobetrieb
    … die den 225m² Gastronomiebereich inkl. Terrasse betreiben.
  1. Den 75m² großen Seminarraum (für ca. 45 Personen ausgelegt)
    … der an den verschiedensten Personengruppen, Firmen, usw. vermietet werden kann.
  1. Die 17 Schießstände (5 Stk. 100m und 12 Stk. 25m)
    … können angefangen von Privatpersonen, Schützenvereinen, Jagdgesellschaften bis hin über Behörden genützt werden.
 

Die Geldmittel von 2,8 Mio. Euro für den Neubau wurde durch 13 Investoren und eine Bank sichergestellt. Die Idee für eine Errichtung von einem Schiesszentrum wurde bereits Anfang 2017 geboren. Im April 2018 wurde eine Infoveranstaltung beim Kirchenwirt in Hohenzell mit rund 120 Teilnehmern abgehalten. Ende 2018 wurde beim Land OÖ die Sonderwidmung für Schiessanlagen beantragt, die dann im März 2019 positiv retour gekommen ist. Nach der mehrmonatigen Planungsphase und einer intensiven Zusammenarbeit mit dem Architekturbüro Mugrauer, konnte Anfang November 2019 mit den Bauarbeiten begonnen werden. Die Fertigstellung erfolgte im Oktober 2020.

Von links nach rechts: Mario Stangel, Franz Josef Fuchs, Friedrich Roithinger, Roman Baier, Jacqueline Huber

…immer einen Schuss voraus

Die oberste Philosophie vom Schiesszentrum ist sehr wohl, das für einen Jahresbenützer, aber auch für Tagesbenützer, immer ein Schießstand (ob 25m oder 100m) zur Benützung frei bleibt.

Es kann natürlich, bei gewissen Großveranstaltungen (z.B. Bewerbe, Besuch von Jagdgesellschaften, Behördenausbildung,….) zu diversen Wartezeiten kommen, aber es wird nicht sein, dass die gesamten 17 Schießstände reserviert sind.

Sie erreichen uns unter der Telefonnummer +43 676 38 090 18

Öffnungszeiten für Jahresbenützer

Montag 07:00 – 23:00 Uhr
Dienstag 07:00 – 23:00 Uhr
Mittwoch 07:00 – 23:00 Uhr
Donnerstag 07:00 – 23:00 Uhr
Freitag 07:00 – 23:00 Uhr
Samstag 07:00 – 23:00 Uhr 
Sonntag 07:00 – 23:00 Uhr

Der Erwerb einer Stundenbenützungskarte, ist nur zu den Öffnungszeiten vom Waffengeschäft (Firma Ortner), aber bis spätestens eine Stunde vor Geschäftsschluss möglich.

Sie und Ihre Schützenkollegen möchten die Indoor-Schießanlage in Hohenzell für ein gemeinsames Training nutzen? Sehr gerne, bei uns sind Sie herzlich willkommen. Aber auch für Sonderveranstaltungen (Jagdgesellschaften, Einzelpersonen, Behörden etc.) kann die Anlage genützt werden. Unsere Schießanlage wurde mit viel Einsatz und Kreativität zur Nutzung unzähliger Angebote gebaut und gestaltet.

Die Schießanlage verfügt über 12 Stück 25 Meter Schiessstände, wobei 8 Stück mit Scheibentransportanlagen ausgerüstet wurden. 5 Stück 100 Meter Schiessstände die ebenfalls mit Scheibentransportanlagen (Haltepunkte: 50m, 75m und 100m) ausgestattet sind. Ein Schießkino für den scharfen Schuß steht Ihnen bei uns auch zur Verfügung.

Wir werden Sie selbstverständlich auch bei der Planung Ihres Events unterstützen und übernehmen auf Wunsch dabei, beginnend bei der Verpflegung (in unserem Gastrobetrieb) bis hin zur Durchführung Ihrer Veranstaltung, alle anfallenden Tätigkeiten. Die Kompetenzen des speziell geschulten Teams unterstützen Sie dabei bei jedem Schritt individuell anhand Ihrer Bedürfnisse.

Aktuelles

  • Große Werbung mal ganz klein.

    Ein Modellbauer der anonym bleiben möchte, baute einen LKW-Auflieger im Maßstab 1:14 vom Schiesszentrum Innviertel originalgetreu nach.

    Lesen Sie mehr...

  • Schießtrainer “Fuchsl” unter der Haube.

    Am Samstag, den 25. 06.2022 heiratete unser Schießtrainer Franz Josef Fuchs ("Fuchsl") seine Lisa in Meggenhofen

    Lesen Sie mehr...

  • Das jährliche Mitarbeiterevent der Firma Markl im SZI abgehalten.

    Am Freitagnachmittag, den 10. Juni wurde für ca. 30 Personen der Firma Markl Dachdeckerei - Spenglerei GmbH das jährliche Mitarbeiterevent im Schiesszentrum Innviertel veranstaltet.

    Lesen Sie mehr...

Showcase 1
Showcase 1
Showcase 1
Showcase 1
Showcase 1
Showcase 1
Showcase 1
Showcase 1
Showcase 1 - copy - copy - copy - copy
Showcase 1 - copy - copy - copy - copy
Showcase 1 - copy - copy - copy - copy - copy
Showcase 1 - copy - copy - copy - copy - copy - copy
Showcase 1 - copy - copy - copy - copy - copy - copy - copy
Showcase 1 - copy - copy - copy - copy - copy - copy - copy - copy
Showcase 1 - copy - copy - copy - copy - copy - copy - copy - copy - copy - copy
Showcase 1 - copy - copy - copy - copy - copy - copy - copy - copy - copy - copy

Schießanlagen

  • Vermietung der Schießbahnen an Schützenvereinen, Jagdgesellschaften, Einzelpersonen oder auch Behörden
  • Es ist keine ständige Standaufsicht vorhanden, jedoch eine Unterweisung vor Erstbenützung ist immer erforderlich, weiters sind die Schießstände aber auch das restliche Gebäude videoüberwacht.
  • 12 x 25m Schießbahnen
    3 Abteilungen mit je 4 Schießbahnen, wobei 8 davon mit Scheibentransportanlagen ausgerüstet wurden                                                                                                                      Auf 2 Schießstände können auch Schrot und Flintenlaufgeschoße abgefeuert werden
  • 5 x 100m Schießbahnen
    mit Scheibentransportanlagen und Entfernungen von 50m, 75m und 100m
  • Ein Schiesskino – für den scharfen Schuss
  • Vermietung von Tresoren um die eigene Waffe inkl. Munition ganzjährig vor Ort zu verwahren

 

 

 

 

 

Die Vorteile einer Anmietung, von einem Tresor:

  • kein aufwendiges Schusswaffenverstauen mehr, zu Hause
  • jeder Zeit, direkt mit der eigenen Waffe, bei uns dem Schießsport nachgehen
  • kein unnötiger Transport der Schusswaffen und der Munition bzw.
  • kein rechtswidriges Verstauen mehr, im PKW